Weisse Zähne, Bleaching, Bleichen, Zahnaufhellung

hier:Home/Ästhetik/Weisse Zähne, Bleaching, Bleichen, Zahnaufhellung

Project Description

Wer wünscht sich das nicht: ein strahlendes Lächeln und attraktive weisse Zähne. Doch oft sind Patienten nicht so richtig zufrieden mit ihrer Zahnfarbe. Den meisten können wir helfen. Wir verfügen über vier verschiedene Möglichkeiten, mit denen wir die Zähne aufhellen, auch Bleaching oder Bleichen genannt. Mit etwa 6 Jahren bekommen wir unsere Frontzähne. Meistens sind sie da noch schön hell. Doch Sie sind vielen äusseren Einflüssen ausgesetzt. Zigaretten, Kaffee, Tee, Rotwein und vieles mehr, hinterlassen ihre Spuren in der Tiefe, und sind nicht mehr bei der Prophylaxe entfernbar. Oder von Natur aus sind manche Zähne etwas dunkler.

    1. Bleaching to go…

Zahnaufhellung für kleines Geld. Der Renner aus Hollywood. Gibt es bei uns schon für 80,- bis 90,- €. Beinhaltet eine kleine kosmetische Zahnreinigung, um entfernbare Verfärbungen zu beseitigen. Sie bekommen 5 vorgefüllte und gebrauchsfertige Kombi-Trays (für Ober – und Unterkiefer) zur Einmalanwendung mit. Nur 30 – 60 Minuten zu tragen. Das ist meistens ausreichend, die Zähne optisch wieder um ein paar Jahre zu verjüngern.

    2. Home Bleaching

Hat einen deutlich aufhellenden Effekt. Beinhaltet eine kleine kosmetische Zahnreinigung, um entfernbare Verfärbungen zu beseitigen. Es werden Abdrücke von Ober- und Unterkiefer genommen. Damit werden ganz genau passende gummiartige Schienen hergestellt. Diese bekommen Sie, zusammen mit dem Bleichgel, nach genauer Erklärung wie es geht, mit nach Hause. Wir verwenden meist ein starkes Bleichgel, dann muss man die Schienen immer nur eine Stunde ca. 3x pro Woche tragen. Nach 4 (manchmal 6) Wochen sind die Zähne schön hell geworden. Kosten: je Nach Menge des benötigten Bleichgels 400,- bis 500,- € für beide Kiefer. Die Schienen behält man und kann das Bleichgel einfach nach etwa einem Jahr nachkaufen.

    3. Office Bleaching / Power Bleaching

Stark aufhellender Effekt. Es ist nur ein Termin bei uns in der Praxis notwendig (ca. 90-120 Minuten Dauer). Beinhaltet eine kleine kosmetische Zahnreinigung, um entfernbare Verfärbungen zu beseitigen. Es muss ein Schutz für das Zahnfleisch verwendet werden. Ein hochwirksames Bleichgel wird für jeweils 15-20 Minuten auf die Zähne aufgetragen. Das muss 2-3 x wiederholt werden. Manchmal wird eine Lampe zur Aktivierung eingesetzt. Kosten: ca. 450,- bis 500,- €

Diese Methoden sind für kariesfreie Zähne geeignet. Füllungen und Kronen können nicht aufgehellt werden. Auf dem freien Markt dürfen nach EU-Richtlinie 2011/841EU nur Zahnbleichmittel mit 0,1% Wasserstoffperoxid (H2O2) verkauft werden. Wer also einen sichtbaren Effekt wünscht, muss sich an seinen Zahnarzt wenden. Wir halten alles Andere für Zeit- und Geldverschwendung. Bei sachgerechter Durchführung ist die Zahnaufhellung unschädlich. Es kann zu Temperaturempfindlichkeiten und Schleimhautirritationen kommen, die meist nach wenigen Tagen von ganz alleine verschwinden.

Sollte ein toter, wurzelbehandelter Zahn zu dunkel sein, wird die folgende Methode angewendet:

    4. Internes Bleichen / Walking-Bleach-Technik

Die Krone des Zahnes muss eröffnet werden (er wurde ja schon für die Wurzelbehandlung aufgebohrt). In das Innere des Zahnes wird ein Bleichmittel eingebracht. Um einen schnelleren Effekt zu erreichen, wenden wir oft noch zusätzlich das Power Bleaching von Punkt 3 an diesem Zahn mit an. Der Zahn wird provisorisch verschlossen und das Mittel für ca. 1 Woche im Zahn belassen. Meist muss das ein 2. Mal und in besonders schwierigen Fällen auch bis zu 4 x wiederholt werden. Es dauert eine gewisse Zeit, bis sich das Bleichmittel von innen durch den ganzen Zahn gearbeitet hat. Da er nach einigen Wochen etwas nachdunkelt, sollte er am Ende der Behandlung heller als die Nachbarzähne geworden sein. Kosten: ca. 250,- bis 350,- € Es besteht die Gefahr von Wurzelresorptionen. Wir hatten aber noch nie einen solchen Fall.

Project Details

Categories: